Beschreibung

TP-LINK CPE510. Maximale Datenübertragungsrate: 300 Mbit/s, Ethernet LAN Datentransferraten: 10,100 Mbit/s, Durchsatz-Datenrate: 300 Mbit/s. Unterstützte Sicherheitsalgorithmen: 64-bit WEP,128-bit WEP,152-bit WEP,TKIP,WPA,WPA-PSK,WPA2,WPA2-PSK. Management-Protokolle: TDMA. Management-Plattform: Pharos Control. WAN Port: Ethernet (RJ-45)

Produktfunktionalitäten TP-LINKs 5GHz-300Mbit/s-13dBi-Outdoor-Accesspoint CPE510 ist die kostengünstige Alternative für drahtlose Outdoor-Netzwerke. Mit seiner zentralen Managementapplikation eignet er sich optimal für Punkt-zu-Punkt-, Punkt-zu-Multipunkt- sowie flächendeckende Applikationen. Professionelle Performance kombiniert mit benutzerfreundlichem Design machen den CPE510 zur idealen Wahl für Business- und Privatanwender. Hardware-Design für höchste Ansprüche Mit Chipsätzen von Qualcomm Atheros, High-Gain-Antennen, besonders stabilem, wetterfestem Gehäuse und PoE-Unterstützung wurde der CPE510 speziell für Outdoor-Anwendungen konzipiert und funktioniert unter fast allen Wetterbedingungen problemlos. Er kann bei Umgebungstemperaturen von -30 bis +70°C eingesetzt werden. Fortschrittliches Antennensystem Die interne dualpolarisierte High-Gain-Antenne und ein Metallreflektor erhöhen den Gesamtgewinn und reduzieren Interferenzen. Hohe Sendeleistung, hohe Empfängerempfindlichkeit Seine hohe Sendeleistung (bis zu 27dBm/500mW) und hohe Empfängerempfindlichkeit (bis -95dBm) macht den CPE510 zum idealen Produkt für Outdoor-WLAN-Anwendungen über große Distanzen. Professionelles Outdoor-Design Der CPE510 wurde konzipiert, um auch widrigen Wetterbedingungen Stand zu halten. Wetterfestes Design Mit seinem wetterfesten Outdoor-Gehäuse arbeitet der CPE510 unter verschiedensten Witterungen (bei Sonne, Regen, Wind, Schnee) und unter extremen Temperaturen von -30 bis +70°C. Doppelter Schutz gegen ESD-Angriffe Neben dem Erdungsanschluss verfügt der CPE510 über einen weiteren Mechanismus, um ESD-Angriffe über den PoE-Adapter und das Ethernetkabel zu verhindern. Dieser besteht in einem 15kV-ESD- und einem 6000V-Blitzschutz für einen noch zuverlässigeren Betrieb. TP-LINKs MAXtream-TDMA-Technik Der CPE510 ist mit TP-LINKs MAXtream-TDMA-Technik ausgestattet. Diese verhindert, dass bei steigender Übertragungsstrecke der Einfluss von Störquellen auf das WLAN-Signal zunimmt. So wird der Nutzdatendurchsatz im Gegensatz zu herkömmlichen Outdoor-Accesspoints bei Überbrückung großer Distanzen nicht verringert. Drahtlose Datenübertragung über mehr als 15km Der CPE510 ermöglicht Datenübertragungen über Langstrecken von mehr als 15km. Zentrales Managementsystem “Pharos Control” Der CPE510 wird mit der Managementsoftware “Pharos Control” geliefert, mit der Sie alle PharOS-Geräte in Ihrem Netz kinderleicht von einem PC aus managen können. Funktionen wie Gerätesuche, Statusmonitor, Firmware-Upgrade und Netzwartung können ebenfalls mit “Pharos Control” ausgeführt werden. Weboberfläche PharOS Erfahrene Nutzer können über die Weboberfläche PharOS weitere Funktionen nutzen und spezifische Parameter einstellen.