Beschreibung

21-fach switched AC/DC-Stromverteiler zur Steuerung und Absicherung von AV- und IT-Geräten

Der Expert Power Control 8291-1 ist eine Power Distribution Unit (PDU), die das Schalten und die Strommessung von elektrischen Geräten über ein TCP/IP-Netzwerk oder eine serielle Verbindung ermöglicht. Dabei lassen sich an dem Gerät bis zu 21 AV- und IT-Geräte anschließen. Durch das integrierte Qualitätsnetzteil können AC- und DC-Verbraucher mit unterschiedlichen Spannungen und Anschlussarten versorgt, gemessen und gesteuert werden: PCs, Server, Bildschirme, Verstärker, Router, NAS, externe Laufwerke etc.

Der Expert Power Control 8291-1 verfügt über folgende Lastausgänge auf der Rückseite:
4x IEC C13 (230VAC, 10 A)
3x 4x Anschlussklemme (12V/24V DC max 4A, konfigurierbar)
5x Anschlussklemme oder 5x USB A (5V DC, max 4A)

Durch das integrierte Industrienetzteil im Expert Power Control 8291-1 kann auf die raumgreifenden Steckernetzteile der angeschlossenen Verbraucher verzichtet werden.

Die Lastausgänge sind jeweils separat über Webinterface, über serielle Schnittstelle, über SNMP oder Taster an der AC/DC Power Control schaltbar. Jeder DC-Ausgang ist mit einer eigenen eFuse abgesichert, so dass Kurzschlüsse in angeschlossenen Geräten keine Auswirkungen auf andere Verbraucher haben. Überspannungsschutz Typ 3 integriert und verhindert Beschädigung des Geräts und angeschlossener Verbraucher.
Unterstützt SNMPv3, SSL und IPv6 sowie Telnet, Radius und Modbus TCP. Für Messung einer Vielzahl elektrischer Größen zur Erkennung von Stromspar-Potenziale in der IT-Umgebung. Warnmeldungen, wenn Fehlerströme auftreten (Differenzstrommessung Typ A). Dies ermöglicht vorbeugende Wartungsmaßnahmen noch bevor es zu Ausfallzeiten kommt.

  • Schalten von Netzwerk- oder Medientechnikgeräten durch Mediensteuerungen namhafter AV-Herstellern (Atlona, Barco, Crestron, Extron, Neets)
  • Neustart von PCs, Servern, Routern und Switches aus der Ferne
  • Reduzierung des Stromverbrauchs von Standby-Geräten durch Zeitplansteuerung
  • Netzwerküberwachung durch Integration in Monitoring-Software (PRTG, Icinga, Nagios, Power IQ, Tivoli)
  • Schalten und Steuern von Servern und IT-Geräten

Netzwerk

  • Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
  • IPv6-ready
  • Firmware-Update über Ethernet im laufenden Betrieb (ohne Neustart des Gerätes oder der Ausgänge)
  • NTP-Funktion aktivierbar
  • HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS)
  • SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Syslog-Unterstützung
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Secure Login über SSL
  • Konfiguration und Steuerung über Telnet
  • Radius- und Modbus TCP-Protokoll unterstützt
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • 10/100 Mbit/s