Beschreibung

8-fach switched PDU mit GSM-Konnektivität zur Steigerung der Betriebssicherheit in IT-Netzwerken

Die Expert Power Control 8032-Serie ermöglicht das Schalten und die Strommessung von elektrischen Geräten über ein TCP/IP-Netzwerk, eine serielle Verbindung oder über Mobilgeräte-App. Dank GSM-Konnektivität ist darüber hinaus die Steuerung und Überwachung der angeschlossenen Verbraucher out-of-band, also über einen redundanten Kommunikationskanal möglich.
Diese Power Ports sind jeweils separat über ein Webinterface, über die serielle Schnittstelle, über SNMP oder den Taster am Gerät schaltbar. Dabei werden SNMPv3, SSL und IPv6 sowie Telnet, Radius und Modbus TCP unterstützt. Das integrierte GSM-Modul ermöglicht die Steuerung und Alarmierung über SMS, Sprachanruf und Datacall. Eine Alarmzentrale lässt sich durch einen SMS-Trap informieren. Der Expert Power Control 8032 verfügt über Energie- und Differenzstrommessung Typ A. Letzteres ermöglicht dank automatischen Warnmeldungen vorbeugende Wartungsmaßnahmen, falls Fehlerströme auftreten.

Leistungsmerkmale

  • 8 Power Ports einzeln am Gerät, per HTTPS, SNMP, mittels Kommandozeilentool, über serielle Schnittstelle sowie zusätzlich über Sprachanruf und SMS schaltbar
  • Schaltzustand und Einschaltverzögerung (0…9999 Sekunden) für jeden Power Port nach Stromausfall einstellbar
  • Stromspitzen bei gleichzeitigen Schaltvorgängen werden durch eine automatische Latenzzeit von 1 Sekunde verhindert
  • Programmierbare Zeitpläne und Ein-/Ausschaltsequenzen
  • Integriertes GSM-Modul für Out-of-band-Management: Steuerung und Alarmierung über SMS, Sprachanruf und Datacall
  • GSM Admin- und Userzugänge für alle Ports definierbar
  • Für Prepaid und Vertragskarten (SIM-Karte nicht enthalten)
  • Tribandnetz
  • FreeCall: Wählbare Aktion bei gebührenfreiem Anruf von einer bestimmten Nummer
  • GSM-Antenne 0560 im Lieferumfang enthalten
  • 2 Energiezähler: ein Zähler zählt dauerhaft, der andere Zähler ist rücksetzbar
  • Messung von Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung
  • Messung von Differenzstrom Typ A

  • Gut ablesbares LED-Display zur Anzeige von Gesamtstrom, IP-Adresse, Sensorwerten und Fehlermeldungen
  • 8-Kanal-Watchdog, jedem Power Port kann ein eigener Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
  • Integrierter Überspannungsschutz Typ 3 verhindert Beschädigung des Geräts und angeschlossener Verbraucher (L-N, L/N-PE), Zustand über Netzwerk abrufbar
  • Spezielle High-Inrush Relais verhindern Verschweißen der Relaiskontakte bei Einschaltstromspitzen
  • 2 Anschlüsse für optionale Sensoren zur Umgebungsüberwachung (Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck)
  • Lastausgänge können bei Überschreiten voreingestellter Sensor-Schwellenwerte geschaltet werden
  • Summer für akustische Alarmierung bei Unter-/Überschreiten von Sensorgrenzwerten
  • Steuerbar über iOS- und Android-App GUDE Control+
  • Geringer Eigenverbrauch
  • Entwickelt und produziert in Deutschland

Merkmale

  • Betriebsspannung: 230 V , max.: 16 A
  • Eingangsseitige Energiemessung
  • Differenzstrommessung Typ A
  • Integrierter Überspannungsschutz Typ 3 (SPD)
  • 2 Sensoranschlüsse mit RJ45-Buchse
  • HTTPS, SSL, IPv6, SNMPv3, Telnet, Radius, Modbus TCP

Anschlüsse

  • Netzanschlüsse IEC C20, max. 16 A, 230 V
  • Lastausgänge: 8x Schutzkontakt, max. 16 A
  • Serielle Schnittstelle RS232 (Sub-D 9-polig)
  • 2 Sensoreingänge (RJ45) für optionale Sensoren

Technische Daten

  • 19 Zoll, 1 HE
  • LxHxT: 43,9 x 4,4 x 17,8 cm (ohne Befestigungslaschen)
  • Gewicht: ca. 2,9 kg
  • Betriebstemperatur: 0 – 50 °C
  • Lagertemperatur: -20 – 70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0 – 95 % (nicht kondensierend)