Beschreibung

4K DisplayPort Einzeldisplay KVM over IP Extender – In Verbindung mit der KE Matrix Management Software unterstützt der KE9950 erweiterte Funktionen wie Boundless Switching, “Push” und “Pull”, Videowand- und Multidisplay-Setups und Profilplanung, die einen ununterbrochenen Zugriff mit schnellen und einfachen Steuerungswerkzeugen für den Einsatz des KE9950 über ein Netzwerk ermöglichen.

Der KE9950 4K DisplayPort Einzeldisplay KVM over IP Extender besteht aus einem leistungsstarken IP-basierten Sender KE9950T, der mit dem Computer und dem Empfänger KE9950R verbunden ist, der den Konsolenzugriff von einem separaten Standort aus ermöglicht. Der KE9950 ermöglicht den Zugriff auf ein Computersystem von einer Remote USB-Konsole (USB-Tastatur, USB-Maus, DisplayPort Monitor) über ein Intranet, so dass Benutzer Computer in einer sicheren und temperaturkontrollierten Umgebung lokalisieren können, die von der Workstation des Benutzers isoliert ist.

Der KE9950 unterstützt an jedem Ende einen DisplayPort Monitor und bietet Videoauflösungen von bis zu 3840 x 2160 @30 Hz (4:4:4) sowie eine einwandfreie und verlustfreie Videokompressionsqualität bei minimaler Latenzzeit.

  • Boundless Switching – Bewegen Sie einfach die Maus über die Bildschirmgrenzen, um zwischen verschiedenen Empfängern umzuschalten (Rx)
  • Videowände – Erstellen Sie mehrere Videowände mit bis zu 8 x 8 (64 Displays max.) in jedem Layout
  • Erweiterte Zeitplanung – verbessert die Effizienz und spart Kosten, indem die Verbindungen auf der Grundlage von Uhrzeit und Datum eingestellt werden