Beschreibung

USB-KVM-Adapterkabel für virtuelle Datenträger mit Tonübertragung (CPU-Modul) und zwei Ausgängen

Das USB-KVM-Adapterkabel KA7178 verbindet Ihren KVM-Switch mit den Grafik-, USB-Tastatur- und -Maus- sowie Audioanschlussbuchsen des Zielcomputers. Es unterstützt nicht nur virtuelle Datenträger, sondern besitzt zwei Kat. 5e/6-Anschlüsse, über die Sie einen Computer mit bis zu zwei ALTUSEN KVM-Matrix-Switches verbinden können. Dadurch können die Konsolen verschiedener Switches auf dieselben Computer zugreifen.

  • Automatische Signalkompensation, keine entfernungsabhängige Konfiguration über DIP-Schalter erforderlich
  • Zwei Kat. 5e/6-Anschlüsse
  • Tastatur- und Mausemulation – Ihr Server läuft munter weiter, auch wenn der KVM-Port des Switches getrennt oder an einen anderen Port angeschlossen wird
  • Firmwareaktualisierung auf Lebenszeit garantiert
  • Verbesserte Grafikqualität – unterstützt Auflösungen von bis zu 1280 x 1024 in bis zu 300 m Entfernung
  • Der integrierte ASIC-Chip bietet eine höhere Zuverlässigkeit und Kompatibilität

  • Das CPU-Modul mit automatischer Signalkonvertierung ermöglicht flexiblere Anschlüsse (PS/2 und USB), um sämtliche Computerarten (PC, Mac, Sun) steuern zu können
  • Kompakte Baugröße
  • Unterstützt virtuelle Datenträger
  • Tonübertragung

* Die Auflösungen 1680 x 1050 (verkleinerter Bildbereich) und 1920 x 1200 (verkleinerter Bildbereich) werden von den KVM-Adapterkabeln der Baureihe KA7xxxx nicht unterstützt.